Meine April Monatsfavoriten

Meine Lieben,

die Zeit vergeht so schnell und so langsam kommen wir Ende April nahe. Ich habe wirklich in letzter Zeit einige Produkte ausprobiert, aber heute wollte ich meine derzeitigen Lieblinge zeigen, da mein letzter Post über meine Lieblinge ewig lange her ist.


Gel Eyeliner essence
Normalerweise reizen mich Eyeliner aus der Drogerie nicht. Meiner Erfahrung nach hat bisher kein Eyeliner dank meiner tollen Schlupflider bei mir lange ausgehalten, aber bei den wasserfesten gel eyelinern von essence wurde ich neugierig und im Endeffekt schließlich schwach. Ich habe mir die Eyeliner in den Farben grau 05 gunmetal und in der Farbe dunkelblau 02 around midnight für jeweils 2,25 Euro mitgenommen und bin begeistert von der Tragedauer der Geleyeliner. Die Stifte geben nicht ab und halten den ganzen Tag. Auch Wasser kann ihnen nichts anhaben, was ich toll finde, da ich ungemein viel träne.

oben: dunkelblau 02 around midnght
unten: 05 gunmetal
Yves Saint Laurent Couture 10er Lidschatten Palette
Es war Liebe auf den ersten Blick und ich musste mir die Palette einfach kaufen. Ich finde die Farben wirklich einmalig im Vergleich zu anderen Lidschattenpaletten, die oft von hell bis dunkelbraun reichen. Die Pigmentierung ist gut und die Lidschatten lassen sich gut verteilen auf dem Augenlid. Die Palette eignet sich super für ein Abendmake-up mit den legendären Smokey Eyes.






Essence XXXL Nude Lipgloss 03 taste the sweets
Leider enthalten die meisten Drogerieligloss Glitzerpartikel, weswegen ich lieber zu Lippenstiften greife, als zu den klebrigen Lipglosses. Aber der essence Lipgloss sprang mir mit dieser herrlichen frischen Bonbonfarbe ohne Glitzerpartikel gleich ins Auge und wanderte in mein Einkaufskörbchen. Ich finde den Lipgloss weder schmierig, noch austrocknet für die Lippen und benutze ich momentan gerne als Lippenstift Alternative, wenn es schnell gehen muss.



Alverde Rouge
Das Rouge sprang mir sofort ins Auge und da ich sowieso schon von den regulären Rouges von Alverde überzeugt bin, musste ich das Rouge haben. Es zaubert Frische morgens auf mein blasses Gesicht und lässt sich gut auftragen ohne dass ich zu viel erwische von dem Produkt. Leider handelt es sich hier um ein limitiertes Produkt, weswegen ihr ganz viel Glück haben müsst, um das Rouge noch zu bekommen bei DM.


Shiseido Veiled Rouge PK304 Skyglow
Letzens konnte man sich bei Douglas ein Tagesmake-up gratis verpassen lassen durch eine Gutscheinonlineaktion, was ich mir natürlicher als Kosmetikjunkie nicht entgehen lassen konnte in der Hoffnung neue tolle Produkte zu finden. Begeistert war ich schließlich von dem Shiseido Veiled Rouge in der Farbe PK304 skyglow. Die Farbe würde ich als korall-bonbonartig beschreiben. Von der Konsistenz fühlt sich der Lippenstift nach de Auftrag an wie ein Lippenbalsam, sodass er die Lippen nicht austrocknet und auf den Lippen geschmeidig bleibt. 

oben: Shiseido skyglow
mittig: essence xxxl lipgloss
unten: Alverde Rouge


Shiseido Wimperntusche
Habe ich mal vor ungefähr einem Jahr von Douglas als Produkttest zugeschickt bekommen und ist jetzt öfters im Einsatz. Ich finde, dass sie den Wimpern viel Volumen gibt und die Wimpern schön verdichtet. Finde es nur ein bisschen schade, dass sie nicht wasserfest ist. 
Weleda Wildrose Augenpflege
Ich habe noch nie in meinem Leben mir eine Augenpflege wirklich aktiv genutzt, aber da ich kleine Lachfältchen am Auge bekomme und ich die Balea Augencreme Urea nicht vertragen kann, habe ich ein bisschen mehr Geld investiert und nicht bereut. Der Auftrag erfrischt die Haut und versorgt sie mit genügend Feuchtigkeit. Werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen. 

Weleda Hautcreme
Ich habe momentan bedingt durch ziemlich viel Stress auf der Arbeit ziemlich trockene Hände und Ausschlag, die sich mit keiner Pflege zufrieden gibt, aber die Creme ist Fett pur, womit sich meine Hände immerhin zufrieden geben.  Sie lässt sich deswegen nicht so gut auftragen und braucht länger zum trocknen, aber die Wirkung ist einmalig. Aber auch wenn ihr wirklich trockene Haut haben solltet, zögert nicht euch die Creme zu kaufen. 

Kommentare:

  1. Sehr schöner Post :-)
    Den/das (?) Alverde-Rouge fand ich mit am schönsten :-)
    Interessant finde ich auch den Shiseido-Lippenstift, weil ich es toll finde, wenn Produkte auch pflegen und nicht nur schön aussehen, aber die Haut dabei kaputt machen.
    Aber wieso benutzt denn du Cremes wegen der Lachfältchen, ist das so krass? Ich finde an leichten Lachfältchen nichts schlimm ;D

    Allerliebst,
    Alexandra von growing-in-self-confidence.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Mascara mag ich auch sehr gerne. Danke für den Tipp mit den Linern, werde ich mir mal anschauen :)!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Favoriten <3 Den Gel Eyeliner von essence mag ich auch sehr gerne, weil er einfach super hält, auch auf der Wasserlinie.
    Die YSL Palette ist ja vielleicht mal ein Träumchen, wunderschön!

    Herzliche Grüße Bib

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen deine Favoriten auch sehr (:

    Einen schönen Sonntag wünsche ich ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr ausführlicher Post :) die Palette ist genau mein Fall :)
    würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig folgen würden
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Post, vor allem die Palette gefällt mir sehr gut.
    Liebst Michelle von beautifulfairy.de

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch einen Kommentar ♥