Review Nivea In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner

Hallo meine Lieben, 

vor einiger Zeit hat mir Rossmann  von der Marke Nivea das Produkt "In-Dusch Waschcreme und Make-up Entferner" zum Testen zugeschickt. Nachdem ich nun einige Zeit zum Testen hatte, denke ich mir, dass ich mir ein Urteil über das Produkt erlauben kann. 

"Pandabären liebt jeder, aber Panda-Augen nach dem Duschen? Die hat niemand wirklich gern. NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner ist das erste In-Dusch Reinigungsprodukt für das Gesicht. NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner revolutioniert die Gesichtsreinigung dank einer innovativen Formel. Die besondere Bi-Gel-Technologie verbindet zwei effektive Technologien: Hydro-Gel und Oleo-Gel. Die Formel befreit Deine Haut sanft und gründlich von Make-up. Sogar Mascara wird rückstandslos entfernt."

Das Produkt könnt ihr für 3,99 Euro in jeglicher Drogerie erwerben. Enthalten sind 150ml. Ich persönlich finde 3,99 Euro ziemlich happig für einen Inhalt von 150ml.


Anwendung
Die Waschcreme soll in der Dusche am besten auf trockener Haut (in der Dusche, ist klar!) aufgetragen werden und massiert werden, um schließlich Mascara und Make-up zu lösen.  
Danach einfach das Gesicht mit lauwarmen Wasser gründlich abduschen und das Endergebnis ist laut Nivea ein gereinigtes Gesicht. Falls das Make-up doch ziemlich hartnäckig ist, soll man den Vorgang einfach wiederholen..

Ehrlich gesagt, finde ich die Anwendungsbeschreibung schon mehr als kurios. Wie ich meine Haut in der Dusche trocken bleiben soll bei einem extra für die Dusche gefertigtes Produkt ist mir nicht ganz schlüssig. Weiterhin frage ich mich, warum das Produkt es beim ersten Mal nicht schaffen sollte, mein Make-up zu lösen?

Ich habe das Produkt mehrmals angewendet und wie es von Nivea beschrieben war, war ich überhaupt nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Immer wieder hatte ich mit Rückständen zu kämpfen. Meine herkömmlichen Make-up Entferner sind da um einiges besser in der Dusche und entfernen beim ersten Mal mein Make-up. Allerdings kam ich besser mit dem Produkt klar, als ich mein Gesicht vorher mit Wasser abgeduscht habe und dann das Produkt verwendet habe. Da ich kein wasserfestes Make-up verwende, war mein Gesicht schnell gesäubert. Die Creme lässt sich ansonsten gut im Gesicht verteilen, riecht aber nicht so Nivea typisch. 

Fazit
Ich persönlich kann an diesem Produkt keinen Mehrwert finden und würde es mir nicht nachkaufen. Da ich meistens eh morgens dusche und ich da bereits abgeschminkt bin, benutze ich das Produkt äußerst selten. Auch als herkömmlicher Make-up Entferner taugt es nichts. Ich benötige viel Wasser und viel Platz, um mein Gesicht mit dem Produkt zu reinigen. Ganz anders als bei meinem Garnier Mizellenwasser, welches zur Reinigung nur ein Wattepad benötigt.



Kommentare:

  1. echt schöner post auch mit den bildern♥
    bei solchen produkten bin ich grundsätzlich eher skeptisch.. ;)
    liebe grüße, elena♥

    http://mintymoonlight.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Bericht und deine Bilder sind echt top.
    So unterschiedlich können Meinungen sein. Ich habe wirklich viele Berichte über dieses Produkt gelesen und irgendwie wird man sich da nicht einig. Ich bin eine von wenigen, die damit ganz gut klar kommt. Nur bei Schimmer-Lidschatten habe ich Probleme und da muss ich dann noch mal mit einem anderen Produkt nachhelfen. Also ich mag es ganz gerne um unter der Dusche erstmal das gröbste zu beseitigen.

    Liebe Grüße
    Lisa-Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Für 3,99€ ist der Preis wirklich wucher. Ich hatte eigentlich nie schlechte Rezesionen gehört bis zu deiner & dann bin ich doch froh das ich mir das Produkt nicht geholt habe!

    Sophie♥

    PS: Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung.

    AntwortenLöschen
  4. deine bilder sind wunderschön <3 ich finde das produkt auch ähm unnötig! hatte eine probe und fand es auch nicht gut zum entfernen von make-up! da schminke ich mich lieber normal ab und nicht extra unter der dusche mit so einem zeug ^^ ganz liebe grüße sandy

    AntwortenLöschen
  5. ich habe mich wahnsinnig über deinen Kommentar gefreut, Danke :) Es freut mich sehr, das du schon so lange meinen Blog liest, obwohl er sich über die Jahre doch stark verändert hat :) Ich werde es jetzt jedenfall so beibehalten, das ich nicht mehr überlege, ob das zu meinem Blog auch so passt - wenn mir was gefällt und zu mir gehört, wird es das auch zum blog :)

    ich habe eine Induschbodylotion von Balea, finde diese zwar okay, aber auch nicht mega gut.. sie versorgt mir die haut einfach nicht mit genug feuchtigkeit..

    Liebe Grüße
    Isy

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Review! Ich war bisher die ganze skeptisch, weil ich nicht wusste ob ich Nivea In Dusch ausprobieren soll. Aber jetzt lasse ich wohl lieber die Finger davon :D


    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab schon einiges über die Waschcreme gelesen aber bis jetzt noch nichts gutes.
    Den Sinn hinter dem Produkt versteh ich leider auch nicht, wenn ein Produkt mein Make up beim ersten mal nicht entfernen kann dann ist es für mich leider keine Option zu normalen Abschminkprodukten. Ich bin da ganz deiner Meinung

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Super schöner Post :)
    Hab schon viel von der Waschcreme gehört und man muss schon sagen sie hat schon so ihre Vorzüge..
    Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen,
    Liebe Grüße,
    Julia
    http://julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  9. oh vielen Dank liebe Jasmin :-)
    es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt <3
    Ich kommentiere immer jeden Kommentar und kommentiere dann auch den neusten Blogpost vom Kommentierenden :-D aber irgendwie.. naja!

    die inDusch-Waschcreme finde ich leider nicht so toll :-( bei mir hat sie noch unglaublich viel Makeup drauf gelassen...

    Sag mal wie machst du dass denn, dass deine Bilder beim drüberfahren in diesem "Fade"-Look sind? ich suche den html code schon seit ewigkeiten :-O

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich fand das produkt leider auch nicht so toll :(
    Aber danke für deinen super netten Kommeentar auf meinem Blog!
    Ja das fände ich eine super Idee mit der gegenseitigen Vorstellung :)
    Du kannst mir ja eine E-Mail schreiben dann können alles besprechen oder?

    Liebste Grüße ♥
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab das Produkt letztens auch mal ausgetestet, weil so viele Youtuber davon geschwärmt haben. Leider war ich auch sehr enttäuscht, weil es mein Make Up nicht wirklich entfernt hat und ich die Anwendung unangenehm fand. :(
    Trotzdem ein sehr informativer post und ich kann dir nur zustimmen! :)
    Ich würde mich sehr freuen wenn du mal einen Blick auf meinen Block werfen würdest, weil ich noch sehr neu bin. :)
    LG Lili
    Mein Blog :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab das Produkt letztens auch mal ausgetestet, weil so viele Youtuber davon geschwärmt haben. Leider war ich auch sehr enttäuscht, weil es mein Make Up nicht wirklich entfernt hat und ich die Anwendung unangenehm fand. :(
    Trotzdem ein sehr informativer post und ich kann dir nur zustimmen! :)
    Ich würde mich sehr freuen wenn du mal einen Blick auf meinen Block werfen würdest, weil ich noch sehr neu bin. :)
    LG Lili
    Mein Blog :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich fand dieses Produkt auch gar nicht gut. Werde ich mir auch nicht nachkaufen.

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  14. Ein wirklich schöner Post!=)

    Liebe Grüße, Ceyda von
    ceylanceydaa.blogspot.de
    Mein letzter Beitrag:
    http://ceylanceydaa.blogspot.de/2015/11/ready-for-fall-accessories.html

    AntwortenLöschen
  15. Interessanter Post! :) Ich glaube ich würde mir das Produkt auch nicht kaufen. Nehme immer ein stinknormales Waschgel von NIVEA mit in die Dusche und das klappt auch immer super mit dem abschminken dann.

    Bei mir findet übrigens momentan eine Blogvorstellungsaktion statt. Würde mich freuen, wenn du teilnimmst! :)

    Liebe Grüße,
    Alina von Cup of dreams

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Review! So ganz konnte mich das Produkt leider auch noch nicht überzeugen ...

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  17. ein sehr schöner blog und bildhübsches Mädchen.
    finde den review sehr schön.

    liebe grüsse

    knovikova.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Ein tolles Review!
    Schön, dass du so ehrlich bist und auch die negativen Punkte aufgezählt hast. :)
    Momentan läuft bei mir eine Blogvorstellung, also schau doch gerne vorbei. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch einen Kommentar ♥