Meine tägliche Make-Up Routine

Meine Allerliebsten,

habt ihr das Wochenende gut verbracht? Ich für meinen Teil habe das ganze Wochenende eigentlich gelernt, aber zum Glück ist morgen dann alles vorbei für dieses Jahr. Ich kann es kaum erwarten mich weiter meinem Blog zu widmen und mehr Posts zu verfassen. Ich muss auch gestehen, dass es sehr ungewohnt ist momentan so wenig Seitenaufrufe zu haben, was aber daran liegt, dass ich so wenig Posts habe :D Nun aber zum Thema meines Posts

Heute wollte ich euch gerne zeigen, was ich so im Alltag an Kosmetik benutze.Zwar benutze ich vieles immer nach Lust und Laune, aber dennoch sind es eigentlich meine "Alltagsklassiker"


Dr. Hauschka Rosencreme & Balea Soft Creme
Die Dr. Hauschka Rosencreme ist toll, pflegt mir aber nicht ausreichend genug für mein Gesicht, weswegen ich für trockene Stellen im Gesicht die Balea Soft Creme benutze. Trotzdem habe ich meine ideale Hautpflege noch nicht gefunden, da mir die Dr. Hauschka Gesichtscreme zu teuer auf Dauer ist (19 Euro) und mir zu wenig pflegt. Die Balea Soft Creme ist mir alleine allerdings viel zu reichhaltig und sorgt dafür, dass ich Mitesser bekomme

Catrice all matt plus
Ich kann verstehen, warum soviele Blogger von dem Make-up schwärmen. Es lässt sich toll verteilen, deckt gut ab und hält recht lange. Und das Beste an dem Make-up ist, es entspricht genau meinem hellen Hautton! Werde ich mir definitiv nachkaufen

Maybelline Mineral Concealer
Auch ich habe manchmal mit Unreinheiten im Gesicht zu kämpfen, welche ich mit dem Mineral Concealer von Maybelline bearbeite ;) Wie ihr seht, ist die Farbe dunkler als das Make-up, was nicht der Idealfall ist, aber zum Glück sieht man den Unterschied nicht

Maybelline Terra Sun
Momentan benutze ich liebend gerne diesen Bronzer für mein Gesicht. Ich habe ihn schon gut 2 Jahre im Gebrauch und finde ihn immer noch klasse, da ich nicht soviel von dem Produkt erwischen kann

Maybelline Illegal Definition
Mit dieser Wimperntusche tusche ich gerne nochmal meine Wimpern nach um alles nochmal zu definieren und hervorzuheben. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich sie mir nachkaufen werde, da ich sie überteuert finde und nicht so gut wie die Mascara von Max Factor

Max Factor Clump Defy
Momentan ist sie meine allerliebste Mascara und ich überlege sie mir sogar nachzukaufen, da man mit dem Bürstchen die Wimpern toll definieren kann. Ansonsten benutze ich auch gerne die false lash architect 4d von L'oreal

Catrice liquid eyeliner
hier sollte eigentich der Maybelline master precise fotografiert werden, aber ich hab doch tatsächlich geschafft den Eyeliner verloren zubringen :/Allerdings ist dieser hier auch toll, da er eine dünne Spitze hat. Er könnte nur ein wenig schneller trocknen

Alterra Augenbrauenstift soft blond
Ich habe recht helle Augenbrauen, weswegen ich mit dem Alterra Augenbrauenstift da ein wneig nachhelfe und sie ein wenig verdunkle

Mac viva Glam VI
Den Lippenstift benutze ich oft, wenn ich nicht weiß, was ich für einen Lippenstift tragen soll. Er ist sehr alltagstauglich und hat die Farbe burgunderrot.

Kommentare:

  1. Huhu,

    eigentlich schon erschreckend was wir so alles brauchen um "hübsch" zu sein, oder? =D Aber mir geht es nicht anders als dir ^^

    Lieben Gruß, Sophia von http://sophiagold.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. also das mit den seitenaufrufen verstehe ich gar nicht, freue mich immer wie n keks wenn du n neuen Post machst :-)
    zurzeit trage ich auch eher dunklere Farben auf den Lippen obwohl das Wetter hier in California noch recht gut ist, aber irgendwie will ich ja noch in die weinachtsstimmung kommen :D

    Schöner Post :)

    :-*

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Produkte! In der Früh habe ich allerdings nicht so wirklich Lust mich viel zu schminken. Puder und etwas Mascara reicht mir völlig :)

    Ganz liebe Grüße,
    Rosawölkchen

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch einen Kommentar ♥