Meine Pinsel Must-haves

Meine Lieben,

als ich mit meinem Blog Lovely Jasmin begann, hatte ich einen Pinsel mit welchen ich Bronzer auftrug. Alles andere habe ich mit der Hand gemacht. Jetzt kann ich mir nicht mehr vorstellen ohne meine geliebten Pinsel zu leben. Ich möchte auf keinen mehr wirklich verzichten. Heute wollte ich euch meine kleinen Lieblinge und Alltagspinsel zeigen.
 Die Sigma Pinsel habe ich übrigens erst seit kurzer Zeit mir angeschafft. Davor habe ich eigentlich nur mit ebelin Pinsel gearbeitet.
 Ebelin Foundationpinsel
Mein zweiter Pinsel, den ich mir aus der Drogerie angeschafft habe und ein wirkliches Must-haves für Anfänger. Ich habe ihn ca. ein Jahr benutzt und der Pinsel hat kein Haar verloren. Durch den Pinsel arbeitet man allerdings das Make-up nicht richtig in die Haut ein, sondern nur auf, weswegen das Make-up gut verteilt werden muss.

Sigma Flat Kabuki F80
Mein erster Sigma Pinsel und ich verstehe nun, warum alle von Sigma Pinseln sooo begeistert sind. Der Flat Kabuki F80 ist wunderbar weich und arbeitet das Make-up schön in die Haut ein. Das Ergebnis ist sehr, sehr natürlich. Mittlerweile benutze ich ihn jeden Tag und mag gar nicht mehr den Foundation Pinsel von Ebelin benutzen.
 Dior Loose Powder Foundation Brush
Dieser Pinsel ist mein teuerstes Stück in meiner Pinselsammlung und glücklicherweise ein Geschenk gewesen. Ich trage damit Puder auf, um mein Make-up zu fixieren. Allerdings kann ich euch den Pinsel nicht wirklich empfehlen (ich glaube, er ist auch nicht mehr zu kaufen) und ist jetzt auch nicht unbedingt nen Must-have, da ich ihn sehr kratzig finde und nicht sehr angenehm auf der Haut.

Sigma F40 
Diesen Pinsel benutze ich um Rouge aufzutragen und bin schwer begeistert, wenn ich diesen Pinsel mit meinen abgeschrägten Rouge Pinsel von Ebelin vergleiche, da dieser um ein vieeelfaches weicher ist als der Ebelin Pinsel, womit das verblenden auch angenehmer wird. 

Ebelin Pinsel 
Der Ebelin Pinsel stammt noch aus der letzten Kollektion und gibt es nicht mehr zu kaufen. Allerdings gibt es einen ähnlichen von Ebelin im DM. Diesen Pinsel benutze ich auf jeden Fall um Bronzer aufzutragen. Er macht zwar seinen Job gut und ist auch schon seit gut 1 1/2 Jahren im Gebrauch, dennoch werde ich ihn bald durch den Sigma F10 und Sigma F25 eintauschen, da es sich mit den Sigma Pinsel viel angenehmer arbeiten lässt.
 Sigma tapered blending E40
Diesen tollen, weichen Pinsel von Sigma benutze ich, um meine Lidschatten zu verblenden.

Sigma E30
Ich weiß gar nicht, wie ich ohne diesen Pinsel ausgekommen bin, aber mit diesen Pinsel lässt es sich präzise in der Crease arbeiten.Er sieht zwar hart aus, ist aber wie alle anderen Sigma Pinsel wunderbar weich <3

Urban Decay Pinsel
Dieser Pinsel war in meiner Urban Decay Palette dabei und wird zum auftragen von Lidschatten benutzt. Ich finde den Pinsel wirklich toll, da er viel Lidschatten aufnimmt und abgibt. Da ich aber nicht immer meine Urban Decay Palette dabei habe und den Pinsel gerne dadrin lassen würde, wird der Pinsel bald durch DEN Mac 239 oder den Sigma E55 eingewechselt. Ansonsten benutze ich von essence und von Leninbrush Pinsel um Lidschatten aufzutragenm dennoch bin ich noch nicht so zufrieden mit dem Ergebnis.

Ebelin Lippenpinsel
Kommen wir zu dem letzen Pinsel. Dem Ebelin Lippenpinsel, welche ich gerne benutze um dunkle Lippenstiftfarben genau auf meine Lippen aufzutragen. Ich finde den Pinsel zwar ein wenig dünn und vielleicht werde ich den Pinsel auch nochmal ersetzten, aber bisher macht er sonst seinen Job echt gut :> Eine günstige Alternative eben

Fazit
Es lohnt sich wirklich in teurere Pinsel zu investieren, da diese viel angenehmer sind.  Besonders Mac, Zoeva und Sigma sind zu empfehlen. Ich habe meine Sigma Pinsel hier gekauft. Ich werde auf jeden Fall versuchen meine übrigen Ebelin Pinsel durch Sigma bzw. Mac Pinsel zu ersetzen. Dennoch können Anfänger erstmal mit den günstigen Alternativen anfangen und nach und nach in teurere Alternativen investieren.

Benutzt ihr auch soviele Pinsel und legt ihr auf gute Pinsel wert?

Kommentare:

  1. Ich habe genau 4 Pinsel. Einmal einen für das Puder, zwei für die Augen und einen für Rouge. Eigentlich schon eine Höchstleistung wenn man bedenkt, dass ich kaum Augen Make Up trage :)
    Ich glaube ein Mann/Junge würde bei diesem Post verzweifeln ;)
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Heey.
    Ich veranstalte auf meinem Blog eine Aktion namens Blog des Monats.
    Ich würde mich freuen, wenn du teilnimmst oder einfach nur für deinen Favoriten absttimmst. Es gibt keine Bedingungen beim Mitmachen du musst auch NICHT LESER sein.
    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/12/blog-des-monats-november.html
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe einen Pinsel - für Lidschatten und den benutze ich nicht mal immer weil ich den auch oft einfach mit dem Finger auftrage. Für Puder benutze ich immer diese flachen Dinger (Schwämmchen oder so?), weil das so bei mir irgendwie deckender ist. Aber ich finde es voll beneidenswert wenn man mit so vielen Pinseln umgehen kann und genau weiß wann man welchen benutzen sollte.
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  4. aaah, sigma pinsel wollte ich schon immer mal ausprobieren ich hab bis jetzt nur ebelin pinsel und jetzt seit neustem welche von real techniques, die sind klasse<3

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Vorstellung :) Ich habe bisher nur sehr günstige Pinsel von Essence und Ebelin, möchte mir bald aber mal ein paar hochwertigere zulegen, da ich mit diesen nicht die optimalsten Ergebnisse erziele und auch viel zu wenige habe, da muss ich sie zu oft waschen :D

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Blog und toller Post, vorallem mit den Blumen sieht das echt süß aus :)

    Liebe Grüße
    Fashionating <- Hier kannst du derzeit ein maßgeschneidertes Design für deinen Blog gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  7. Hey dein Blog ist total schön. Hab ihn gerade durch Blog Connect entdeckt :)
    Mittlerweile hab ich auch ein paar Pinsel ohne die es nicht mehr geht. Dazu gehören der Foundation Pinsel von Rebecca Floeter, ein Rouge Pinsel von Zoeva und ein Bronzer Pinsel von ebelin. Ich hatte mir mal von Real Techniques ein Set bestellt, aber die waren mir alle viel zu klein.. kann gar nicht verstehen, warum davon alle schwärmen.

    AntwortenLöschen
  8. Hehe nein nein ich bin gerade mit meinem Blog umgezogen. Der alte war fraeuleinhxnig.blogspot.com. Dort hatte ich über 100 Leser :) Deswegen ist es jetzt auf dem neuen noch so leer. Ich folge deinem schon, hab ich direkt angeklickt hehe

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  9. ich bin Pinselfreak und habe kürzlich alles billige rausgeworfen und in Profipinsel investiert, meine sind von Sonia Kashuk und mit 15 - 40 Dollar pro Stück nicht billig, aber der Unterschied ist so wahnsinnig riesig, dass es das wert war, dafür hab ich jetzt ne Pinselsammlung, die alleine mehrere Hundert Dollar gekostet hat, aber der Unterschied ist einfach so gross und es ist was, das man fas ttaeglich nutzt, da passt das.

    AntwortenLöschen
  10. NIcht? Hmm komisch. In meinem Dashboard wird dein Blog angezeigt. Ach, ob ich jetzt viele Leser habe oder nicht ist mir relativ egal. Ich will damit ja kein Geld machen. Ich freue mich viel mehr, wenn manche regelmäßig wiederkommen und auch kommentieren. Diese Folgespiele finde ich total nervig

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Post♥ Hast du Lust an meiner Blogvorstellung teilzunehmen? Ich würde mich total freuen!!!

    ♥Marie

    http://princessandnothing.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Finde den Post richtig gelungen, da ich nie so richtig wusste, warum und weshalb man SO viele verschiedene Pinsel haben sollte.


    www.letstakeajourney4.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Den Foundation Pinsel habe ich auch, der ist wirklich sehr gut :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch einen Kommentar ♥