Meine Sommerfavoriten

Meine Allerliebsten, 

eigentlich sollte ich jetzt für meine mündliche Uniabschlussprüfung lernen, aber meine Motivation lässt doch ein bisschen zu wünschen übrig und ich beschäftige mich lieber mit den schönen Dingen ;) Denn schließlich neigt sich der Sommer zuende, weswegen ich euch heute meine Sommerfavoriten vorstellen wollte.
Eigentlich wollte ich noch die Bilder ein bisschen mehr bearbeiten, aber mein Internet spielt da momentan nicht mit und Photoshop ist mir noch nicht ganz so geheuer.


8x4 inspire white peach
Das Deo wurde mir zugeschickt durch ein Gewinnspiel und ich finde den Geruch wirklich sehr, sehr angenehm. Es riecht sehr blumig, aber nicht zu aufdringlich. Das Beste an dem Deo ist meiner Meinung aber, dass es aluminiumfrei ist. Ich habe schon lange nach einem guten alumiumfreien Deo gesucht.
St.Tropez Self tan
Habe ich euch schonmal hier in meinen Lieblingsfavoriten vorgestellt. Eine wirklich super tolle und schnelle Alternative zum Solarium. Mit dem Handschuh von St. Tropez ist eine fleckenfreie Bräunung wirklich möglich und es sieht auch sehr natürlich aus. Werde ich bald wieder mit anfangen!

L'oreal Nude magique Eau de teint
Das Make-up habe ich mir spontan aus einer Laune heraus gekauft und ich bin wirklich erstaunt von dem Produkt. Das Make-Up ist leicht deckend und es sieht aus der Haut nicht wirklich nach Make-up aus. (natürlich werden trockene Stellen bei mir betont, aber bei meinem Catrice Make-up ist das stärker) Auch das Hautgefühl ist total anders. Es fühlt sich an, als wenn es sich über die Haut anschmiegt. Total strange und ich will nicht wissen, was die darein gepackt haben, aber mir gefällt das Endergebnis.

 Essie go ginza
Während wohl die halbe Bloggerwelt den Sommer mit dem Essienagellack rumlief, habe ich mir den Nagellack wirklich sehr spät erst gekauft, da dieser oft ausverkauft oder ich dann zu geizig war 8 Euro für einen Nagellack auszugeben. Dennoch ist die Farbe eine wirklich tolle Frühlings/Sommer Farbe und wird bestimmt nächstes Jahr nochmal zum Einsatz kommen

OPI in the spotlight pink
Ich lackiere mir eigentlich eher selten die Nägel in bunten Farben. Irgendwie bevorzuge ich die schlichten, transparenten Nagelläcke, weswegen der abgebildete OPI Nagellack perfekt für mich ist. Aber ob man wirklich 16 Euro dafür ausgeben muss? Ich habe meinen Nagellack im Angebot für 6 Euro gekauft, weswegen ich sehr zufrieden bin mit dem Preis-Leistungsverhältnis.
 Kiko glow touch 103
Auch dieses Schmuckstück habe ich euch schonmal vorgestellt hier in einem New-in Post vorgestellt. Dieser Blush war im Sommer ein ständiger Begleiter von mir, da er sich toll auftragen lässt und ein wirklich schönes, natürliches und frisches Ergebnis erzielt.

Catrice Made to stay Highlighter pen
Der Name ist volles Programm bei dem Produkt, denn der Highlighter pen hält wirklich lange und lässt sich nicht so einfach wegwischen, was mir gut gefällt. Er ist sehr gut pigmentiert und lässt sich einfach auftragen. Für den Alltag muss man dennoch sparsam mit dem Highlighter umgehen, da es schnell too much ist.

Labello Lip Butter
Auch über die Lip Butter habe ich bereits hier einen Quicktip verfasst. Mir gefällt die Pflegewirkung gut und ich mag auch den Geruch. Dennoch gibt es einige Blogger, die von der Pflegewirkung nicht so angetan sind, aber bei "normalen" und anspruchslosen Lippen wie bei mir, erfüllt es seinen Zweck und meine Lippen fühlen sich danach schön weich an.
Hydro Tuchmaske
Diese Maske ist ein wahrer Traum für trockene Haut. Einfach das Tuch 10 Minuten über das Gesicht legen und die Haut fühlt sich danach nicht mehr so ausgetrocknet an. Habe ich mir bestimmt schon 4 mal nachgekauft und werde ich auch in Zukunft machen.
Clarins Eclat minute 
Ich mag eigentlich nicht so gerne Lipgloss, wie viele andere Blogger, da diese oft klebrig sind und nicht sehr pflegend sind. Das Lippenprodukt von clarins ist aber nicht klebrig unf pflegt sogar die Lippen. Ein wahres Must-have Produkt <3
Dior Addict Lipstick 751
Mein absoluter Sommerlieblingslippenstift, den man einfach zu jeder Gelegenheit tragen kann, da dieser sehr sheer ist und dennoch einen Hauch von Sommerfarbe abgibt. Dior hat eh ganz tolle Farben, die die Lippen nicht austrocknen und ein schönes Ergebnis auf den Lippen zaubern.

Mac craving
Bei dem Lippenstift handelt es sich eigentlich nach der Farbe eher für einem herbstlichen Ton, aber ich finde auch im Sommer lässt sich die Farbe mal ganz gut kombinieren, wenn man abends rausgeht. Er wirkt auf den Bildern sehr dunkelrot, aber er geht eher in eine dunklere Pink Richtung.





Was sind eure Sommerfavoriten?

Kommentare:

  1. Schöne Produkte, der Creme Blush von Kiko schaut ja interessant aus!

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    PS: >Hier< kannst du ein komplettes Outfit für die Wiesn gewinnen!

    AntwortenLöschen
  2. Solche Posts finde ich immer sehr schön! :)
    Vorallem, weil du das so umfangreich vorstellst! Die Bilder sind echt gut geworden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, fast vergessen!

      Liebe Grüße

      Kevin ( http://www.daydreamer-kev.blogspot.de/ )

      Löschen
    2. vielen lieben Dank..bin selber eigentlich nie so ganz zufrieden mit meinen Bildern und würde gerne hier und da noch was verbessern, aber das ist sehr schön, dass es dir gefällt :-)

      Löschen
  3. Danke für die schöne Beschreibung der einzelnen Dinge - ist ja fast schon ein ausgewachsener Produkttest. :-) Die Tuchmaske finde ich interessant, das kannte ich noch nicht. Werde ich mir sicherlich beim nächsten Einkauf mal in den Einkaufswagen schmuggeln...
    Liebe Grüßleins von dunkelamethyst.de

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch einen Kommentar ♥